Navigation

Seitennavigation

Phonetische Markierung

Verwenden Sie die neueste Version des DJ phonetischen Alphabets im International Phonetic Alphabet (IPA), um alle englischen Wörter im Wörterbuch mit amerikanischen und britischen Aussprachen zu markieren. Es gibt 47 Phoneme in diesem Satz von phonetischen Symbolen, darunter 23 Vokale und 24 Konsonanten.

Phonetische Transkription:

ɪ
ʊ
ʌ
ɒ
ə
E
Æ
 
Ich
U
           
i-I
u-N
ɑː
ɔː
ɜː
     
ɪə
ʊə
aa
ɔɪ
əʊ
ea
a-
ea
       
o-a
     

Konsonant(24)

P
T
t-Té
K
F
Θ
s
ʃ
B
D
d-d-d-D-
G
V
Ð
Z
ʒ
M
N
.
H
L
R
W
J

Über DJ phonetische Transkription:

DJ Phonetic Symbol, auch bekannt als Jones Phonetic Symbol, allgemein bekannt als English International Phonetic Symbol, der Autor ist der britische Phonetiker Daniel Jones (1881-1967). 1917 kompilierte er ein britisches englisches Aussprachewörterbuch "English Pronouncing Dictionary" basierend auf IPA. Wörterbuch), wurde dieses Wörterbuch später zu einem Modell. DJ phonetische Symbole werden oft verwendet, um britische Aussprache zu markieren, so viele Menschen fälschlicherweise glauben, dass DJ phonetische Symbole speziell für britische englische phonetische Symbole verwendet werden. In der Tat, DJ phonetische Symbole sind eine Art von internationalen phonetischen Symbolen, die auch verwendet werden können, um amerikanische Aussprache zu markieren.

Über KK phonetische Transkription:

Das KK-Telefonsymbol ist auch eine Art internationales phonetisches Symbol. Es ist das phonetische Symbol, das im "A Pronouncing Dictionary of American English" (A Pronouncing Dictionary of American English) verwendet wird. Kenyou und Thomas A. Knott haben es gemeinsam recherchiert. Da die Nachnamen der beiden Autoren alle mit K beginnen, werden die in diesem Wörterbuch verwendeten phonetischen Symbole in der Regel ALS KK-Phonetische Symbole bezeichnet.

Die meisten Symbole, die in KK phonetischen Symbolen verwendet werden, sind konsistent mit IPA (International Phonetic Alphabet), aber die Diphthongs werden vereinfacht. Zum Beispiel wird das lange o diphthong von "toe" nur durch ein /o/ anstelle von /o' dargestellt, Der lange e diphthong von "may" wird nur durch ein /e/ dargestellt, nicht durch /e/.